Social Banking 2.0 – Der Kunde übernimmt die Regie

Schattenbanken: Insider packen den Handel an der Wallstreet aus

leave a comment »

Der Insider-Handel im ganz großen Stil war in den letzten beiden Jahrzehnten eher was für das große Hollywood-Kino. Doch es ist mittlerweile (fast) allen klar, dass sie ein Teil eines gut funktionierenden Schattenbanken-Systems sind, dessen gefräßiger Schlund der Allgemeinheit Bärendienste aufbürdet, während die Protagonisten dem „Bullenracing“ fröhnen. Ein ungewöhnlicher Werbespot vom FBI lanciert mit Michael Douglas  – alias der skrupellose Börsenhändler Gordon Geeko in dem Blockbuster Wall Street – zeigt, dass die Unterstützungslinie gegen das große Gemauschel in Milliardenhöhe auch in Insiderkreisen wächst.   

Lesetipp: Auf Spiegel online kann man nachlesen, welche Dimensionen dieses informelle Schattenbankensystem im kaum durchschaubaren Beziehungsgeflecht beim Insider-Handel an der Wallstreet mittlerweile einnimmt.

Advertisements

Written by lochmaier

Februar 28, 2012 um 7:55 am

Veröffentlicht in Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: