Social Banking 2.0 – Der Kunde übernimmt die Regie

Doktor Spar: Röntgenblick – Abschiedsbrief an die Hausbank

leave a comment »

Banken kümmern sich um alles, bloß nicht um ihre Kunden. Deshalb ein leicht ironisch gefärbter Abschiedsbrief an meine Hausbank. Das viel abwechslungsreichere Nomadenleben hat zweifellos auch mein Zweites Ich, Doktor Spar, zu einem – fast hundertprozentig ernst gemeinten – Schritt in ein neues Leben verführt. [Anmerkung: Sorry für den Baustellenartigen Hintergrund, aber so ist das wahre Leben, nicht immer perfekt.]:

Advertisements

Written by lochmaier

April 12, 2011 um 6:58 am

Veröffentlicht in Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: