Social Banking 2.0 – Der Kunde übernimmt die Regie

Kabarett à la Erwin Pelzig: Es gibt kein „unschuldiges Geld“

with one comment

Wir leben in der Guttenberg-Galaxie: Johannes Gutenberg hat den Buchdruck erfunden, Verteidungsminister Herr zu (Dr.) Guttenberg kann kreativ damit umgehen. It’s Showtime, Zeit fürs Kabarett – So führt dieser harmlose Herr mit Hut und Herrentäschchen so manchen von sich selbst allzu Überzeugten aufs Glatteis: Die plagiatsfreie Rede ist hier vom Kabarettisten Erwin Pelzig ( Frank-Markus Barwasser).

Bereits zur Hoch-Zeit der Finanzkrise im November 2008 hat er ein Interview mit dem Wirtschaftskorrespondenten und Finanzspezialisten der Süddeutschen Zeitung Caspar Dohmen geführt. Darin ging es auch um die Frage, ob es „moralisch einwandfreies Geld“ gebe. Aber schauen Sie doch selbst:

Nun ja, über Geld wird viel gesprochen, und selten legt man die Karten offen auf den Tisch, auch bei den vermeintlich so alternativen Kreisen. Seit neuerer Zeit gehört Erwin Pelzig nun zum Team des ZDF „Neues aus der Anstalt“. Er ersetzt dort den alt gedienten Kollegen Georg Schramm. Kein schlechter Tausch, denn Pelzig ist prägnant, und versteht es ebenso wie sein Vorgänger das Zeitgeschehen zwischen den Zeilen zu lesen.

Seit kurzem hat er mit Pelzig hält sich im ZDF sogar eine eigene Show, in der ersten Folge nahm er den Altgrünen Rezzo Schlauch gekonnt ins Visier. Mehr dazu im Interview Das Leiden mit der Bowle mit der Frankfurter Rundschau.

Zurück zur „neuen Anstalt“. In der Folge vom 25.01. nahm Pelzig die Finanzberater aufs Korn. Ein wirkliches Highlight, wie er die übliche Praxis in den Banken persifliert. Aber hören Sie doch selbst in diesen Ausschnitt rein (die relevante Passage mit den Finanzberatern beginnt bei 12.36 Min. und endet bei 15.00 Min.):

Advertisements

Written by lochmaier

Februar 18, 2011 um 7:37 am

Veröffentlicht in Uncategorized

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] This post was mentioned on Twitter by NPapendorf and HansjörgLeichsenring, Lothar Lochmaier. Lothar Lochmaier said: Leben in der Gut(t)enberg-Galaxie: Kabarett à la Erwin Pelzig: Es gibt kein „unschuldiges Geld“ – Blogeintrag http://bit.ly/gDMy5O […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: