Social Banking 2.0 – Der Kunde übernimmt die Regie

Jahresrückblick (8): Abstürze, Blender und Neuanfänge

leave a comment »

Allzu viel Zeit, um vom Urlaubsende wieder gemächlich in den Alltag zurück zu kehren, blieb mir dieses Mal wie so oft nicht. Mit dem heran nahenden Ende der Noa Bank war ich als Blogger gefordert, und ich wollte nicht der letzte sein, der davon erfuhr.

Im Gegenteil, die Leser von Social Banking 2.0 sollten von dieser wenig rühmlichen Nachricht zuerst erfahren. Man kann sich schließlich nicht nur die Rosinen im Leben heraus picken, sondern muss ab und zu auch mal in einer etwas misslaunig riechenden Mülltonne stöbern.

Von hinten betrachtet lassen sich die Beiträge zur Noa Bank wie folgt im Zeitraffer noch einmal nachstudieren:

https://lochmaier.wordpress.com/2010/08/25/noa-bank-kunden-sollen-via-insolvenzverfahren-entschadigt-werden/

https://lochmaier.wordpress.com/2010/08/25/noa-bank-das-grose-aufraumen-hat-begonnen/

https://lochmaier.wordpress.com/2010/08/20/noa-bank-interpretationen-und-schlussfolgerungen-zum-scheitern/

https://lochmaier.wordpress.com/2010/08/20/noa-bank-strafrechtliche-untersuchung-gegen-factoring-tochter-eingeleitet/

https://lochmaier.wordpress.com/2010/08/19/noa-bank-was-betroffene-kunden-tun-mussen-anlegerforum-eingerichtet/

https://lochmaier.wordpress.com/2010/08/18/noa-bank-grunder-francois-jozic-bestatigt-das-aus/

https://lochmaier.wordpress.com/2010/08/18/noa-bank-insolvenz-von-noafactoring-stellt-geschaftsmodell-in-frage/

https://lochmaier.wordpress.com/2010/08/18/noa-factoring-beantragt-insolvenz/

Ich konnte durchatmen – und hatte das Rennen zwischen viel Nachrichten und einigem Hintergrund zweifellos an vorderster Front mitgestaltet. Aber so richtig glücklich konnte ich darüber nicht sein, schließlich war eine mit vielen Hoffnungen ausgestattete Idee grandios gescheitert. 

Und es stellte sich die Frage, ob diese negative Nachricht am weit verzweigten Markt der Anbieter von Social Banking Dienstleistungen nicht für erhebliche Turbulenzen sorgen würde.

Ich selbst glaubte allerdings nicht so recht daran, denn die Menschen können viel besser sondieren, und unterscheiden zwischen einer guten Idee und deren mangelhafter Umsetzung, und ihren eigenen Visionen, die es gilt, beharrlich und kontinuierlich in die Tat umzusetzen.

Kurzum: Der mental gefühlte Schaden durch die Pleite der Noa Bank und Noa Factoring war groß, die Aufräumarbeiten ebenso.

Aber es zeichnete sich ab, dass neue Spieler auf den Plan traten, die mit kreativen Ansätzen auf den gesellschaftlichen Paradigmenwandel bereit waren zu reagieren.  Denen konnte das Scheitern einer einzigen Bank sicherlich nicht das Rückgrat brechen.

Schließlich ändert sich die gesamte Gesellschaft und Wirtschaft, wenngleich auch im Schneckentempo.  Ob sie seriös genug sind, um die Masse der frustriert-loyalen Bankkunden zu erreichen, wir werden es sehen:

https://lochmaier.wordpress.com/2010/08/23/quirin-bank-mit-neuer-tv-kampagne-nach-den-sternen-greifen/

https://lochmaier.wordpress.com/2010/08/25/nettobank-neuer-ansatz-in-der-internetbasierten-kundenorientierung/

https://lochmaier.wordpress.com/2010/08/26/milliardenspenden-wie-altruistisch-sind-warren-buffett-und-bill-gates/

Nun ja, nicht alles, was an der Oberfläche glänzt, ist natürlich gleich echtes Gold – es gibt gerade in der Bankenwelt und bei den Versicherungen ein reichhaltig bestücktes Blendwerk, das zumindest aber jener aufgeklärte Teil der so passiv veranlagten Anlegerschaft nicht mehr ohne weiteres goutiert: 

https://lochmaier.wordpress.com/2010/08/24/commerzbank-wieviel-ist-die-kundencharta-wert/

https://lochmaier.wordpress.com/2010/08/23/ergo-direkt-versicherungen-2-0-radikalkur-mit-jugendlich-lassigem-imagewechsel/

Advertisements

Written by lochmaier

Januar 3, 2011 um 8:18 am

Veröffentlicht in Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: