Social Banking 2.0 – Der Kunde übernimmt die Regie

Noa Bank: Rätselraten über neue Firmenstruktur

with one comment

Die Süddeutsche Zeitung berichtet, dass dem Newcomer in der Bankenszene Noa Bank größere Einschnitte auf Managementebene bevorstehen dürften, sofern die Regulierungsbehörden mitspielen:

Offensichtlich hat Jozic zwei Investoren überzeugen können, in das junge Institut Geld zu investieren. Dafür zahlen er und sein Partner Frederic Lodesyk einen hohen Preis. „Sie dürften die Mehrheit verlieren“, heißt es in ihrem Umfeld. Ursprünglich wollte Jozic seine Macht retten, indem er den fehlenden Kapitalbedarf durch mehrere Anteilseigner deckt. Dieser Plan gilt als gescheitert. Offen ist, ob die Aufsicht die neuen Eigentümer und ihr Konzept gewähren lässt.

Quelle: sueddeutsche.de

Nachtrag (14.20 h) : Es gibt aber auch bereits anders lautende Versionen, wonach nicht eine neue Firmenstruktur geschaffen wird, sondern Noa Factoring (ehemals Quorum) einen Insolvenzantrag gestellt haben soll. Die Leser werden selbstverständlich mehr erfahren, sobald belastbare Informationen dazu vorliegen.

Advertisements

Written by lochmaier

August 18, 2010 um 6:48 am

Veröffentlicht in Uncategorized

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] Noa Bank: Rätselraten über neue Firmenstruktur […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: