Social Banking 2.0 – Der Kunde übernimmt die Regie

SEB Bank: Santander „übernimmt Twitternews“

leave a comment »

Es war der SEB Bank über den deutschen Twitter-Account nur eine kurze Meldung wert:

Da war gestern nachmittag kurz und knapp folgendes zu lesen: „SEB richtet Deutschlandgeschäft neu aus“ – (so kann man es im Twitter-Jargon auch ausdrücken) – zur Pressemitteilung wurde dann direkt weiter verlinkt. 

Es erscheint noch verfrüht, die strategischen Details der Übernahme aus Privatkundensicht zu bewerten. Aus Bloggersicht gibt es hier auf dem finanz-blog.blogspot eine erste Einschätzung, dass die Midsommer-Specials künftig etwas anders ausfallen. Dabei wird es sicherlich nicht bleiben, es wird sicher in Sachen Filial- und Personalstruktur auch einige „Änderungen“ geben, orakelt etwa verdi. 

Man darf jedoch auch gespannt sein, ob und wie sich die Social Media Aktivitäten der SEB Bank fortsetzen oder verändern werden – denn unter der Flagge Santander könnte sich einiges ändern. Oder anders ausgedrückt: Der Einsatz der direkten Kundenkommunikation gehört – im Gegensatz zu anderen spanischen Banken – bei Santander bisher noch nicht zum Kernbereich der Öffentlichkeitsarbeit.

Advertisements

Written by lochmaier

Juli 13, 2010 um 7:50 am

Veröffentlicht in Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: