Social Banking 2.0 – Der Kunde übernimmt die Regie

Love me or leave me: Smava nominiert Social Banking 2.0 zum Finaldurchgang Finance Weblog 2010

with one comment

Von 180 Weblogs blieben am Ende nur 15 übrig – die Jury hatte viel Arbeit –  Es ist zwar nur ein erster Schritt, denn es gibt reichlich viele und teils sehr gut gemachte Weblogs in der „finanziellen Blogosphäre“, aber immerhin: Social Banking 2.0 hat die ersten beiden Hürden bei der Vorauswahl von der Kreditplattform www.smava.de übersprungen – und gehört zur Hauptrunde bei der Preisverleihung zum Finance Weblog 2010. 

Hier gibt’s die Übersicht über die 15 Finalisten:

http://www.smava.de/Servicenavigation+2084+2637+2816+Finance-Blog-of-the-Year-2010—Die-Finalisten.html

Da die Nutzer nun zur finalen Ausscheidung schreiten – und zwar von heute bis zum 8. März , kann natürlich jeder, der ab und an gerne bei mir vorbei schaut, auch für mich votieren – hier gibts‘ mehr Infos, wie das weitere Verfahren bis zur Preisvergabe am 10.03. funktioniert, je bunter das Geschehen, umso besser:  

http://www.smava.de/Servicenavigation+2084+2637+2816+Finance-Blog-of-the-Year-2010—Uebersicht.html

Noch ein persönlicher Kommentar zum Preis: Solange es nicht wie beim Grand Prix de la Eurovision oder wie der heißt, zu geht, sprich, dass organisierte Gruppen von Votern den Deal unter sich ausmachen, ist mir jedes Ergebnis recht. Ich selber habe viel Freude an meiner Arbeit, bekomme interessantes Feed back, was mich motiviert.

Der Markt ist groß und klein: Vermutlich wird ein Weblog gewinnen, das sich mehr in Richtung praktische Verbraucherfragen orientiert und dadurch eine größere Nutzergemeinde bzw. Themenabdeckung erreicht.  Das soll hier nicht kritisiert werden, viele kleine Gemeinden entscheiden, welcher „virale Bürgermeister die kritische Finanzhorde“ anführen soll – oder zumindest ein bisschen als virtueller Außenminister vertreten darf.

Mein Weblog Social Banking 2.0 hat von Beginn an ein weiter reichendes Ziel verfolgt: Ich möchte für einen anderen Umgang mit Geld in allen gesellschaftlichen Teilbereichen sensibilisieren und informieren. Wem diese zwischen Außenseiter und Avantgarde angesiedelte Richtung gefällt, über dessen Stimme freue ich mich umso mehr.

Wünsche aber auch allen übrig gebliebenen 15 „Finance Bloggern“ viel Erfolg, denn letztlich wird es Zeit, dass die oftmals mühselig und liebevoll gepflegten Tagebücher aus dem Schattendasein heraus treten… good luck for all participants! Hier kann jeder direkt auf dem Smava-Weblog abstimmen:

http://www.smava-blog.de/2010/02/22/finale-abstimmung-zum-finance-blog-of-the-year-2010-bis-zum-09032010/

    
Finance Blog of the Year 2010

Advertisements

Written by lochmaier

Februar 23, 2010 um 3:55 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: